Schematherapie bei depressiven Patienten

START:
20. Januar 2023
DURATION:
1 Tag

Die Schematherapie ist ein integratives, schulenübergreifendes Psychotherapieverfahren zur Behandlung komplexer, tiefgreifender psychischer Störungen. Sie stellt eine Weiterentwicklung der Verhaltenstherapie dar und gehört zu der so genannten „dritten Welle“ der Verhaltenstherapie. Die Schematherapie wird mittlerweile auch zur Behandlung von depressiven Erkrankungen eingesetzt. In diesem Workshop sollen die Teilnehmer die Entwicklung eines Modusmodells bei depressiven Erkrankungen erlernen. Des Weiteren werden wichtige schematherapeutische Interventionen bei der Behandlung von depressiven Patienten dargestellt und mit den Teilnehmern geübt werden.

 

 

Details zum Workshop

_____________________________________________________________________________________________

Datum: Freitag, 20.01.2023
Uhrzeit: 10.00-18.00 Uhr

Stunden: 8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Fortbildungspunkte: wird noch bekannt gegeben

Preis: 260,00€

Ort: Hotel Mercure Bochum-City –  Karte anzeigen

TOP