Courses

Empathische Konfrontation in der Schematherapie

Die empathische Konfrontation ist eine der effektivsten Interventionen zur Überwindung persistierender und den Therapieverlauf blockierender Bewältigungsmodi. Schwierige Therapiesituationen und hartnäckige Bewältigungsmodi, aber auch „dominante“ Kindmodi können den Therapieerfolg verhindern oder deutlich einschränken und bringen uns immer wieder an unsere Grenzen. In diesem Workshop sollen daher verschiedene Möglichkeiten der empathischen Konfrontation vermittelt und trainiert werden. Die […]

Fallkonzeptualisierung und Therapie

Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen verschiedene Aspekte der Behandlung (u.a. Therapieplanung und -durchführung, störungsspezifische Besonderheiten und Umgang mit schwierigen Patienten).

Modus-Modell und Stühledialoge

Durch das Modusmodell können innerpsychische Konflikte gut abgebildet werden.
Der Stuhldialog ist eine bedeutsame Methode um entsprechende Konflikte aufzudecken und zu bearbeiten.

Imagination und kognitive Techniken

Mit Hilfe des imaginativen Überschreibens können Schemata – unter emotionaler Beteiligung – höchst effektiv und nachhaltig modifiziert werden.

Einführung in die Schematherapie

In diesem Workshop wird ein Überblick über die Inhalte und Methoden der Schematherapie nach Jeffrey Young vermittelt.

Ein genauerer Blick auf die therapeutische Beziehung

Beschreibung folgt.   Details zum Workshop Mittwoch, 04.11.2020 Uhrzeit: 10.00-18.00 Uhr Stunden: 8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten Fortbildungspunkte: 10 Preis: 250€ Ort: Hotel Mercure Bochum-City Karte anzeigen

Emotionale Vertiefung durch Stühledialoge

Beschreibung folgt.   Details zum Workshop Mittwoch, 25.03.2020 Uhrzeit: 10.00-18.00 Uhr Stunden: 8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten Fortbildungspunkte: 10 Preis: 260€ Ort: Design Offices Köln Dominium, Tunisstr. 19-23, 50667 Köln Karte anzeigen

Vertiefung von Fallkonzeption & Modusarbeit, Umgang mit herausfordernden Therapiesituationen

Die Fallkonzeptualisierung spielt eine zentrale Rolle in der Schematherapie und bildet die Grundlage für die Berichte an den Gutachter. In diesem Workshop werden die grundlegenden Inhalte der Fallkonzeptualisierung und Behandlungsplanung vermittelt. Die Teilnehmerinnen lernen in einer Übung diese auf eigene Fälle anzuwenden. Darüber hinaus wird das Arbeiten mit dysfunktionalen Modi weiter vertieft: Neben der schematherapeutischen […]

TOP