Courses

Dein Modus, mein Schema und unser Trennungskind

Beschreibung folgt     —————————— Datum: Freitag, 04.11.2022 Uhrzeit: 10:00-18:00 Uhr Stunden: 8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten Fortbildungspunkte: werden noch bekannt gegeben (PTK NRW) Preis: 260,00 € Ort: Design Offices Köln Dominium, Tunisstr. 19-23, 50667 Köln Karte anzeigen

Selbsterfahrungstag mit Remco van der Wijngaart

Die schematherapeutische Behandlung von Patienten mit Persönlichkeits- und anderen schwerwiegenden Interaktionsstörungen kann therapeutisch sehr erfüllend und bereichernd sein – nicht zuletzt aufgrund der häufig sehr positiven Therapieverläufe. Hierbei kommt der therapeutischen Beziehung im Sinne des „Limited Reparenting“ eine zentrale Bedeutung zu. Nicht selten hat jedoch die nahe und intensive Arbeit mit der z.T. sehr schwierigen […]

Schematherapie bei Zwängen

Beschreibung folgt     Details zum Workshop _____________________________________________________________________________________________ Datum: Samstag, 07.05.2022 Uhrzeit: 09.00-17.00 Uhr Stunden: 8 Unterrichtsstunden à 45 Minuten Fortbildungspunkte: wird noch bekannt gegeben Preis: 260€ Ort: Design Offices Köln Dominium, Tunisstr. 19-23, 50667 Köln Karte anzeigen

Webinar: Supervision with Wendy Behary

Beschreibung folgt     Details zum Workshop _____________________________________________________________________________________________ Datum: Mittwoch, 26.01.2022 Uhrzeit: 12.00 PM – 2 PM (NY Time), 18:00 – 20:00Uhr (CET) Stunden: 2 Houres Sprache: Englisch Preis: 60,00€ Ort: Bei diesem Workshop handelt es sich um ein Webinar Technische Voraussetzungen: Computer mit Internetzugang und Headset

Schematherapie bei Cluster C Patienten

Die vermeidende, abhängige und zwanghafte Persönlichkeitsstörung wird häufig in klinischen Einrichtungen diagnostiziert. Aufgrund der größeren Vorhersehbarkeit des damit verbundenen Verhaltens und der selteneren Krisensituationen werden diese Persönlichkeitsstörungen anfangs oft als weniger problematisch angesehen. Im Verlauf der Behandlung stellt die besondere Rigidität dieser Art von Persönlichkeitsstörung jedoch eine echte Herausforderung für die Therapeuten dar (Arntz, 2010). […]

Fallkonzeptualisierung und Therapie

Im Mittelpunkt dieses Workshops sollen die Fallkonzeptualisierung und die Therapieplanung mithilfe des Modus-Modells stehen. Nach einer theoretischen Einführung und Demonstration der Entwicklung eines Modus-Modells erhalten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit zur Fallkonzeptualisierung eigener Fälle. Dazu werden in Kleingruppen Übungen durchgeführt. Des Weiteren werden die Fallkonzeptualisierung und Behandlungsplanung der wichtigsten Persönlichkeitsstörungen erläutert und diskutiert. Es werden außerdem […]

Imagination und kognitive Techniken

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Workshop 2 sind Kenntnisse aus dem Einführungsworkshop. Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen die theoretischen Grundlagen und die praktische Durchführung der Imagination. Nach einer Einführung wichtiger theoretischer Konzepte und einer Demonstration werden verschiedene Techniken der Imagination in Kleingruppen eingeübt und Kenntnisse bezüglich des „limited reparenting“ vertieft.   Details zum Workshop […]

Imagination und kognitive Techniken

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Workshop 2 sind Kenntnisse aus dem Einführungsworkshop. Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen die theoretischen Grundlagen und die praktische Durchführung der Imagination. Nach einer Einführung wichtiger theoretischer Konzepte und einer Demonstration werden verschiedene Techniken der Imagination in Kleingruppen eingeübt und Kenntnisse bezüglich des „limited reparenting“ vertieft.   Details zum Workshop […]

TOP