Gitta Jacob

Gitta Jacob

Priv.-Doz. | Dr. phil. | Psychologische Psychotherapeutin

Gründungsvorstand der Internationalen Gesellschaft für Schematherapie

Bis 1999 Studium der Psychologie und Sonderpädagogik an den Universitäten Würzburg und Freiburg, 2001 Promotion am Institut für Psychologie der Universität Freiburg, 2003 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie.

2002-2010 klinische und wissenschaftliche Tätigkeit an der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg. 2004-2010 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe Borderline-Persönlichkeitsstörungen. 2007-2010 Leitung der Arbeitsgruppe mit den Forschungsschwerpunkten Emotionsregulation und Impulsivität. Seit 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie, dort Habilitation. Klinische Publikationen. Dozentin und Supervisorin für Verhaltenstherapie und Schematherapie.

2005–2009 Fortbildung bei Jeffrey Young, Heinrich Berbalk, Arnoud Arntz und David Bernstein in Schematherapie mit Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen, Gründungsvorstand (Vice President) der Internationalen Schematherapie-Gesellschaft ISST e.V., ISST-Anerkennung „Advanced Certification“ 2008.

Courses

ID Course Name Duration Start Date
Intensivworkshop: Schwierige Therapiesituationen überwinden 2 Tage 22. Februar 2019
TOP